Anwohnerinformationen

Achtung: alle folgenden Informationen sind vorläufig. Bitte informieren Sie sich unmittelbar vor der Veranstaltung erneut über geplante Sperrungen etc.

Achtung für Nutzer der Busse der Harzerverkehrsbetriebe

Vermutlich wird es am 2.9. 2018 im Bereich Thale zu Beeinträchtigungen kommen.

Im Vorjahr waren die Haltestellen Thale R.-Breitscheidstraße und Klubhaus, der Hst. Thale Neues Rathaus und Steigerweg, sowie von Hexentanzplatz, Abzw. Hexentanzplatz, Pfeildenkmal Schirmbuche betroffen.

Straßensperrungen zum Triathlon Hölle von Q am 2. September 2018

 

Am 2. September wird in der Region zwischen Ditfurt, Thale und Quedlinburg erneut ein großer Triathlon ausgetragen. Es wird an diesem Tag entlang der Strecke zu Verkehrsbeeinträchtigungen kommen. Insgesamt wird empfohlen, die genannte Region während des Wettkampfes möglichst nicht zu befahren.

 

Auf der Karte unten sind Bereiche mit ungefähren Uhrzeiten vermerkt, in denen es zwischen 8:00 und 13:30 zu bedarfsabhängigen Sperrungen kommen wird. Es wird empfohlen, diesen Bereich möglichst weiträumig zu meiden.

Einzelne Straßen, auf denen das Radrennen ausgetragen wird, werden am Sonntag, den 2.9.2018 zeitweise für den Verkehr voll gesperrt (auch für Anwohner!). Bitte beachten sie dies auch rechtzeitig beim Parken ihres PKW! Ein Kreuzen der gesperrten Straßen wird nicht möglich sein. Auf der Karte unten sind diese Bereiche mit dem Hinweis Sperrung und Uhrzeiten versehen. Detailkarten für Thale, Quedlinburg und Ditfurt finden sich weiter unten.

 

Bereich Thale

Einzelne Straßen, auf denen das Radrennen ausgetragen wird, werden am Sonntag, den 2.9.2018 zeitweise für den Verkehr voll gesperrt (auch für Anwohner!). Bitte beachten sie dies auch rechtzeitig beim Parken ihres PKW! Ein Kreuzen der gesperrten Straßen wird nicht möglich sein.

 

 

Für den Bereich der Stadt Thale sind das im Einzelnen:

 

 

ca. 8:30 – 10:30 Uhr Vollsperrung der Verbindung Rosstrappe Thale (K2365) von Abfahrt Rosstrappe bis Kreuzung Walpurgisstraße und Brückenstraße. Die Rosstrappe ist per Auto nur über Wienrode bzw. Treseburg zu erreichen, es wird aber wegen des auf dieser Strecke stattfinden Radrennens dringend empfohlen, den Bereich Wienrode/Rosstrappe in dieser Zeit zu meiden! Die Anfahrt Rosstrappe per Seilbahn ist durchgehend möglich.

 

 

ca. 8:30 – 13:30 Uhr Vollsperrung im Bereich Hubertusstraße, Stecklenberger Allee, Lindenbergstraße, Schillerstraße und Walpurgisstraße inklusive zuführende Straßenabschnitte. Ab- und Zufahrt für den Bereich südlich der genannten Straßen über Parkstraße, Bahnhofstraße. Bitte vermeiden Sie möglichst das Befahren/Kreuzen der Radstrecke entlang der Straße „An der Hütte“.

 

 

 

ca. 7:00 – 13:30 Uhr Vollsperrung der Verbindung Thale Friedrichsbrunn (L240). Umleitung nach Friedrichsbrunn über Bad Suderode. Der Hexentanzplatz ist in dieser Zeit nur über Seilbahn erreichbar!  

 

 

ca. 10:00 – 13:30 Uhr Vollsperrung im Bereich Bruchstraße bis

 

 

ca. 11:00 – 14:00 Uhr Vollsperrung der Verbindung Warnstedt Weddersleben (Wedderslebener Weg)

 

 

ca. 8:30 – 13:30 Uhr bedarfsabhängige Sperrungen (kurzfristig) entlang der Radstrecke Westerhausen, Timmenrode, Wienrode, Rosstrappe sowie für die Laufstrecke von ca. 10:30 – 14:30 Uhr auf der Blankenburger Straße Höhe Breiteweg in Thale.

 

Auf der Karte unten sind die entsprechenden Sperrungen (S) und Verkehrslenkungen (L) für die Innenstadt von Thale eingezeichnet. Die Zufahrt zum Großparkplatz „An der Hütte“ für Anlieger ist möglich und wird durch einen Sicherheitsdienst geleitet.

 

 

Es wird keine bzw. keine umfangreichen zusätzlichen Halte- oder Parkverbotszonen in diesen Bereich geben. Sollten Sie Ihr Auto zu den angegebenen Zeiten nutzen wollen, wird dringend empfohlen, es rechtzeitig außerhalb der genannten Straßen zu parken.

 

 

 

Auf der Karte unten sind die entsprechenden Sperrungen (S) und Verkehrslenkungen (L) für die Innenstadt von Thale eingezeichnet.

 

Bereich Quedlinburg

In Quedlinburg kommt es im Innenstadtbereich für Sonntag, den 2.9. zwischen ca. 11:45 und 16:00 Uhr zu bedarsabhänigigen kurzfristigen Sperrungen entlang der Laufstrecke. Ein Halteverbot für Sonntag, den 3.9. ist für den Bereich GutsMuths Platz beantragt.

 

Fußgänger/Radfahrer entlang der Strecke werden gebeten, den Läufern eine Gasse freizuhalten!

 

Bereich Ditfurt

Im Bereich Ditfurt kommt es sowohl am Samstag, den 1.9. (Einstimmungsfest) sowie am Sonntag des 2.9. ab 5:30 bis ca. 9:00 Uhr zu erhöhtem Verkehrsaufkommen und zu bedarsabhänigigen kurzfristigen Sperrungen entlang der unten rot eingezeichneten Radstrecke sowie bei Zu- und Abfahrt der Parkplätze. Die Zufahrt zu Otts Garten ist am 2.+3.9. nur mit Sondergenehmigung möglich.