Freiwilligentreffen in Thale (21.8.) und Quedlinburg (23.8.)

 

 

Sie möchten dazu beitragen, dass die Hölle von Q auch im zweiten Jahr ein Erfolg für die Region wird? 285 Triathleten aus der Region, ganz Deutschland und erstmals sogar aus den Niederlanden und der Schweiz freuen sich auf Ihre Unterstützung als Streckenposten, an Verpflegungsstellen oder auch als Radbegleitung. Um Aufgaben zu verteilen und Fragen zu klären laden wir Sie herzlich ein zu unseren Planungstreffen: am 21. August um 18:30 im großen Saal des Rathauses Thale und am 23. August um 18:30 im Bürgersaal des Rathauses Quedlinburg. Auf alle Unterstützer wartet für den 2.9. ein Hölle-Beutel mit T-Shirt und kleinen Überraschungen. Weitere Infos hier.

 


 

Eindrücke von der Testfahrt am 5.8. finden sich hier


Zur Hölle von Q gibt es nicht nur ordentlich Höhenmeter für die Beine, sondern auch Erhebendes fürs Hirn. Die überregional bekannte Feininger Galerie stellt eigens für den Triathlon eine kleine Sonderausstellung mit Fahrradkarikaturen des bekannten Malers zusammen. Interessierte Teilnehmer und Helfer können sich zudem für eine Sonderführung anmelden. Mehr dazu hier


Aktuelle Teilnehmerzahl:  285

Davon im Einzel:              110

Und in 60 Staffeln:           175

 

Online Anmeldung noch bis zum 20.8. möglich. Anmeldung hier!


Staffel noch nicht komplett? Schaut auf die Staffelbörse!


Ein Bericht vom Testlauf am 21.7. findet sich hier

 


Die Hölle braucht Deine Stimme!
Der Triathlon Hölle von Q ist nominiert für den Tourismuspreis Sachsen-Anhalt "Vorreiter 2018". Abstimmen möglich unter www.sachsen-anhalt-tourismus.de/vorreiter-voting für Projekt [N].

 


Warum ein Tourismuspreis für einen Triathlon? Sport- und Freizeitangebote sind ein wesentlicher Faktor im Tourismus. Die Hölle von Q am 2.9. verbindet einen sportlich sehr anspruchsvollen Wettkampf mit schönen Strecken in einer attraktiven Umgebung + Begleitprogramm. Ein Kreuz für die Hölle ist also eine Stimme für den Triathlon - und die Region.


Tipps zu Unterkünften zur Hölle von Q

 

 

In Zusammenarbeit mit der QTM (Quedlinburg Tourismus Marketing) bietet das Acron Hotel www.acron-quedlinburg.de einen Spezialpreis für Teilnehmer des Triathlon. Doppelzimmer: 80€/Nacht. Einzelzimmer: 60€/Nacht – jeweils inkl. Frühstück. Das Hotel liegt im Norden Quedlinburgs verkehrsgünstig zum Start in Ditfurt.

 

Einfach, günstig und nah am Start: die Pension Thomas Fahsel in Ditfurt, Schützenstraße 16 hat noch 7 Betten für 18€ speziell für Triathleten, die noch so lange schlafen wollen, wie es der frühe Start um 6:45 im 800m entfernten See zulässt. Anfragen direkt an Thomas Fahsel 03946-701456

 

Genauso nah dran bietet Andrea Reinhardt (03946-2821) in der Karl-Marx-Str. 11 in Ditfurt ebenfalls günstige Zimmer. Mehr Info hier: http://www.hesse-schindel.de/ferienhaus-ditfurt/

 

Besonders nah dran (Start vor der Tür) und unschlagbar günstig - dafür fast ohne Comfort: das AthletenCamp für Zelt oder Caravan 5 € pro Person und Nacht einfach über eMail an info@hoelle-von-q.de reservieren. 15 Teilnehmer haben sich hier schon angemeldet - man trifft sich am Lagerfeuer!

 

 

Unser Partnerhotel http://berghotel-hexentanzplatz.de/ ist am Veranstaltungswochenende leider schon ausgebucht – ist aber zu anderer Zeit eine ideale Anlaufstelle für Familienurlaube in Thale und Nordharz. Bei allen Buchungen bitte auf Triathlon verweisen! Zumindest in Quedlinburg wird eine kleine Kurtaxe erhoben.

 


Dank an die Hauptsponsoren


ACHTUNG: HÖLLE STARTET FRÜHER.


Wer durch die Hölle will, muss 2018 früher raus. Die Startzeit wird um 1 Stunde auf 6:45 Uhr vorgezogen. Grund: das Bergtheater Thale hat für Sonntag, den 2.9. um 15:00 Uhr kurzfristig ein Konzert von Angelo Kelly ins Programm genommen. Dafür muss die während des Triathlons am gleichen Tag gesperrte Zufahrtsstraße rechtzeitig freigeben werden.
Die Stadt Thale unterstützt die Hölle von Q dankenswerterweise an allen Ecken und Enden. Daher ist die einmalige Verlegung der Startzeit selbstverständlich in der abgestimmten Organisation beider Veranstaltungen. In der Region hier geht halt so einiges!


Datenschutz? Zur Hölle damit!

 

Ihr habt vermutlich schon von der neuen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) gehört. Diese tritt am 25. Mai 2018 in Kraft. Sie regelt auch, wie Veranstalter und Webseiteninhaber mit Daten umzugehen haben. Mit Euren Daten. Die AGB der Hölle von Q sind jetzt (24.5.18) entsprechend überarbeitet. Das wiederrum bedeutet, dass alle, die sich bisher angemeldet haben, sich nach den alten AGB angemeldet haben. Um ganz sicher zu gehen, müssen daher alle Teilnehmer bei der Abholung der Unterlagen die um die DSGVO erweiterten AGB unterschreiben.

Unterschreiben müssen dann übrigens auch die anderen Teilnehmer der Staffeln, die sich nicht selbst angemeldet haben!


The middle-distance Triathlon Hölle von Q welcomes international guests. Find an englisch summary here.

Hell of Q goes international! Be the first from your country to go through hell. Win one of three sets including entry fee, service package and accommodation for an exciting new middle-distance triathlon in Germany. Sweepstake open for all non-German triathletes until 1st of June. Conditions apply. In cooperation with berghotel-hexentanzplatz.de. See www.hoelle-von-q.de/international-sweepstake for details.

 


"Ballhaus – Hölle – Double“ geht ins zweite Jahr!

 

Am 27.5. geht die Sprintdistanz in Aschersleben in die dritte Auflage! Mehr Infos und Anmeldung hier.

 

Und zum zweiten Mal gibt es das Ballhaus – Hölle – Double: Die beiden männlichen bzw. weiblichen Teilnehmer von Aschersleben UND Mitteldistanz Hölle von Q mit der besten Gesamtzeit bekommen einen von your-resource.de gestifteten Pokal!

  

Titelverteidiger Patrick Hage von der Abteilung Triathlon des HSV 02 Wernigerode ist besonders motiviert, die Gesamtwertung erneut für sich zu entscheiden. Denn leider hat der erste Pokal den Gang zum Parkplatz nicht überlebt…

 


Neu: Staffelpartnerbörse für die Hölle von Q 2018. Finde Partner für Deine Staffel hier


2018 ist die Hölle von Q gleichzeitig die Sachsen-Anhalt Landesmeisterschaft auf der Mitteldistanz (Einzel). Selbstverständlich ist die Teilnahme am Triathlon weiterhin für alle offen.

Bitte beachten: nur Inhaber eines DTU-Startpasses des Triathlonverbandes Sachsen-Anhalt (TVSA) kommen in die Wertung für die Landesmeister-schaft. Eine Tageslizenz reicht hierfür nicht.


Weitere Partner der Hölle von Q


Der Saisonabschluss für 2018 rückt näher. Da stellt sich die Frage, ob man noch schnell zur Hölle fährt. Zur Entscheidungsfindung hier ein paar Auszüge aus Berichten von Teilnehmern der Hölle von Q 2017:

"Die Hölle von Q könnte sich zu einem Geheimtipp bei den Triathleten entwickeln, bietet es doch anspruchsvollen Sport in einer tollen Landschaft und Kulisse."

 

 Ina Ketzer (Iserlohner Tri Team) 

"Alles in allem war das eine ganz tolle Veranstaltung und [der Veranstalter] hat hier nach einem Jahr Vorbereitungszeit mit viel Liebe zum Detail und sehr viel Aufwand eine tolle unvergleichbare Halbdistanz im Harz auf die Beine gestellt."

 

 

Teilnehmer vom Team Triathlon Ebendorf

"Wer eine super organisierte Mitteldistanz möglichst spät im Jahr, mit einem kleinen Starterfeld, technisch herausfordernden Strecken [... ] sucht, dem sei die Hölle wärmstens empfohlen."

 

 

Teilnehmer vom Team Trias Hildesheim

 

"Der Weg führte z.B. hoch an einer wunderschönen Windmühle vorbei und dann war auch bald die Teufelsmauer zu sehen. Wir umrundeten sie und ein dickes Glücksgefühl machte sich breit. Herrlich, hier vor dieser Kulisse zu laufen! An jeder Abzweigung wartete ein Helfer! Und  es gab immer mal wieder völlig unerwartet, kleine Stimmungsnester. Die Leute saßen zusammen, musizierten, genossen den sonnigen Sonntag und freuten sich auf uns."  Dagmar Backes

 

 

Die Stimmung in der Weltkulturerbestadt war großartig…es waren sehr viele Zuschauer vor Ort und feierten wirklich jeden Ankömmling.

 

Teilnehmer vom Team Triathlon Ebendorf

Mehr aus den Rennberichten verschiedener Teilnehmer inkl. Links zu den ganzen Berichten hier

 

Die Luftbilder stammen aus dem Hölle von Q Film von luftbilder-harz.de. Zu sehen hier


Berichte, Ergebnisse und Bilder der ersten Hölle von Q hier


Es freut uns, dass die Premiere so gut bei euch angekommen ist. 2018 warten die bei der ersten Ausgabe bewährten schönen Strecken in einer tollen Umgebung und viele engagierte Helfer sowie begeisterte Fans auf euch. Hier findet ihr eine Liste von den Punkten, die wir noch besser machen wollen.


Hölle von Q

Die Hölle von Q ist ein Mitteldistanz Triathlon mit ca. 1.600 Höhenmetern. 2017 war die Premiere. Termin 2018: 2.9.18

Umgebung

Der Harz, Ditfurt, Thale und die Welterbestadt Quedlinburg bieten einen sagenhaften Rahmen für Triathlon und Erholung.

Rahmenprogramm

Das AthletenCamp mit Live Musik, ein Besuch in der Bodetal Therme Thale und einiges mehr auch für Begleiter/Fans.